Ihr Warenkorb ist leer

Meine LEW – Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      Hinweis

      Für LEW TelNet-Kund:innen sind ab sofort alle Anrufe in das Fest- und Mobilfunknetz der Ukraine vorerst bis zum 31.12.2022 kostenfrei. Unsere Gedanken sind bei allen Menschen, die in der Ukraine leben, dort Verwandte und Freunde haben oder Geschäftsbeziehungen in die Ukraine pflegen.

      Glasfaser für Mehrfamilienhäuser

      Alle Informationen auf einen Blick

      Glasfaser für Mehrfamilienhäuser
      Glasfaser für Mehrfamilienhäuser

      Auch im Mehrfamilienhaus möchten wir Sie unterstützen die zukunftsfähige Glasfasertechnologie zu nutzen. Steigern Sie mit uns den Wert Ihrer Immobilie und die Zufriedenheit ihrer Bewohner. Gehen Sie mit uns den ersten Schritt in Richtung Highspeed.

      Wie wird der LEW Highspeed Anschluss im Mehrfamilienhaus installiert?


      Je Adresse (z. B. 1a, 1b, 1c) wird ein eigener Glasfaserhausanschluss erstellt. Voraussetzung hierfür ist, dass mindestens ein LEW Highspeed-Vertrag je Hausnummer vorliegt. In Mehrfamilienhäusern wird der Abschlusspunkt (APL) im Keller installiert und ein Glasfasermodem (ONT) in der jeweiligen Wohneinheit angebracht. Hintergrund ist, dass der ONT nicht öffentlich zugänglich sein darf. Die weiterführende Verkabelung zwischen dem APL und dem ONT muss durch den Hauseigentümer oder die Hausverwaltung beauftragt werden. Jeder LEW Highspeed-Kunde benötigt vom APL zu seiner Wohnung ein eigenes Glasfaserkabel. Für die Umsetzung der Inhouseverkabelung unterstützen spezielle Fachbetriebe.

      Hier finden Sie eine Übersicht der LEW Elektropartner

      LEW Highspeed Inhouseverkabelung Mehrfamilienhaus

      Hinweis für Hausverwaltungen

      Gerne stellen wir auf Anfrage Unterlagen, Plakate, Textbausteine für Infobriefe und Aushänge am Schwarzen Brett zur Verfügung. Füllen Sie dazu folgendes Kontaktformular aus.

      Kontaktformular

      Hinweis für Bewohner

      • Weitere Auskünfte erteilt in Mehrfamilienhäusern die zuständige Hausverwaltung. Diese kann auch prüfen ob ggf. eine bauliche Änderung in der Wohnanlage notwendig ist.


      Welche Abschlussmöglichkeiten gibt es?

      Damit Ihr Gebäude während der Vorvermarktung vom kostenlosen Glasfaserhausanschluss profitiert, gibt es die folgenden Möglichkeiten:

      Piktogramm Text

      Möglichkeit 1

      Mindestens ein Bewohner schließt einen LEW Highspeed-Vertrag während der Vorvermarktungsphase ab.

      zu den LEW Highspeed-Tarifen

      Piktogramm Menschen

      Möglichkeit 2

      Für ein individuelles Angebot für Ihre Immobilie mit Mehrparteien füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. 

      Kontaktformular ausfüllen

      Das könnte Sie auch interessieren!