Ihr Warenkorb ist leer

Meine LEW – Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      Hinweis

      Für LEW TelNet-Kund:innen sind ab sofort alle Anrufe in das Fest- und Mobilfunknetz der Ukraine vorerst bis zum 30.09.2022 kostenfrei. Unsere Gedanken sind bei allen Menschen, die in der Ukraine leben, dort Verwandte und Freunde haben oder Geschäftsbeziehungen in die Ukraine pflegen.

      Veranstaltungen

      Alle Veranstaltungen zu LEW Highspeed für Sie im Überblick

      Veranstaltungen
      Veranstaltungen

      Vorvermarktung - Termine & Veranstaltungen

      Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick.

      Informieren Sie sich bei unseren Veranstaltungen über den geplanten Glasfaserausbau in den Orten Offingen, Pürgen, Reichling, Thaining und Schwifting. Im Anschluss können Sie unseren Experten gerne Ihre Fragen stellen. 

      Wir sind für Sie da:

      Telefonisch: Unter der kostenlosen Rufnummer 0800 539 000 1 sind wir jederzeit für Sie erreichbar. Oder gerne auch per Mail unter kundenmail@lew-highspeed.de

      Für eine persönliche Beratung buchen Sie sich gerne Ihren individuellen Beratungstermin oder kommen Sie in unserem mobilen Büro vorbei.

      Mobiles Büro

      Zeitraum:
      ab 01.03.2022 jeweils Dienstag und Donnerstag

      Öffnungszeiten:
      10:00 bis 13:00 Uhr
      14:00 bis 17:00 Uhr

      Bitte beachten Sie:
      Die Öffnung des mobilen Büros ist abhängig von den geltenden Corona-Maßnahmen und den äußeren Witterungsverhältnissen.

      Standort:
      St.-Florian-Weg 2 (am Feuerwehrhaus)
      86932 Pürgen

      • Bitte beachten Sie, dass auch hier unser Hygienekonzept gilt.

      Online-Beratungstermin

      Gerne können Sie auch einen Online-Beratungstermin vereinbaren. Termine sind ab dem 01.03.2022 zu folgenden Zeiten buchbar:

      Montag: 14:00 bis 17:00 Uhr
      Dienstag: 11:00 bis 14:00 Uhr
      Donnerstag: 16:00 bis 19:00 Uhr

      • Sprechen Sie mit unseren Experten

      Jetzt Online-Beratungstermin vereinbaren


      Ihre Vorteile auf einen Blick

      • Glasfaser ist schnell - Mit LEW Highspeed surfen Sie 10 bis 20 mal schneller als mit einem herkömmlichen ADSL/VDSL-Anschluss.

      • Wertsteigerung - Schnelles Internet freut nicht nur die Nutzer, sondern wertet auch Ihre Immobile auf.

      • Infoveranstaltungen - Ihre Fragen zum Glasfaseranschluss beantworten Ihnen die Experten der Lechwerke vor Ort.

      • Aktion bis 31.05.2022 - Bei Vertragsschluss bis 31.05.2022 ist der Glasfaserhausanschluss für Sie kostenfrei. ¹

      • 150 € Gutschrift - Wir belohnen Ihre Treue: 150 € Gutschrift für LEW-Strom-, Gas- oder Wärmekunden. ²

      • Highspeed für die ganze Familie - Glasfasertechnik bringt die ganze Familie schnell und stabil ins Internet.

      Das könnte Sie auch interessieren!

      ¹ Nähere Angaben zu (Vor-)Vermarktungszeiträumen und -gebieten können Sie unter www.lew-highspeed.de/vorvermarktungsinformationen abfragen. Verfügbarkeit des Angebots kann unter www.lew-highspeed.de geprüft werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Preislisten sowie online unter www.lew-highspeed.de.

      ² 150 €-Gutschrift (brutto): Es handelt sich um eine freiwillige Gutschrift im Rahmen einer Aktion von LEW. Diese Aktion kann jederzeit seitens LEW beendet werden. Die Gutschrift gilt für Neu- und Bestandskunden von LEW. Es kann eine Gutschrift von bis zu 150 € (brutto) gewährt werden. Die Auszahlung der Gutschrift erfolgt auf den nächsten drei Jahresverbrauchsabrechnungen des bestehenden LEW Strom-, Gas-, oder Wärmeliefervertrages mit jeweils 50 € brutto. Voraussetzung für die Verrechnung der Gutschrift ist ein aktiver LEW Highspeed-Vertrag, sowie ein LEW Strom-, Gas-, oder Wärmeliefervertrag bis zum 31.12. des Abrechnungsjahres. Bei Gas wird die Jahresverbrauchsabrechnung rollierend  erstellt. Eine Nennung des Stichtages ist deshalb nicht möglich. Die erste Auszahlung erfolgt frühestens mit der  Jahresendabrechnung des folgenden Jahres.